Home
Zimmer 16
Beste Livemusik mit Lea LaDoux
Das „Zimmer 16“ lädt ein zu einer Vielzahl von Konzerten. Diese kleine feine Bühne bietet tolle Künstler und Arrangements unterschiedlicher Musikrichtungen.
 
Das Programm

07. September 2017, 20.00 Uhr, Martin Hutchinson (IRL)
Trip durch die Welt des Folk, des Blues und der Balladen.

08. September 2017, 21.00 Uhr, Lea LaDoux
Die sanfte Singer-Songwriterin, bescheiden, faszinierend und bestechend ehrlich.

09. September 2017, 21.00 Uhr, RAUCHSCHWALBEN AM HORIZONT
Masha Potempa,Von Heimweh, Fernweh und all den bunten Zwischentönen.

Sonntag, 10.09.2017, 20.00 Uhr, CHRISTOPH EVERKE, Solo Programm: Sturm
„Sturm“ ist eine Weiterentwicklung – die eines Gedankens und die eines Künstlers. Der Gedanke heißt vielleicht „Lieder von dem, was in uns steckt“; der Künstler: Christoph Everke.

Donnerstag, 14.09.2017, 20.00 Uhr, Make Like a Tree
Make Like a Tree ist ein Potpourri aus einer Vielzahl von Reisen, ausgedrückt in Musik und Fotografien von Sergey Onischenko – einem Vagabunden aus der Ukraine, der um die Welt trampt und so seine Indie-Folk-Melodien mit einem Hauch von Nonkonformismus und Beat-Generation-Ideen verbreitet und währenddessen minimalistische Landschaftsfotografien aufnimmt.

Freitag, 15.09.2017, 21.00 Uhr, MICHAEL BEHM UND MANUEL SCHMID (VOL II) Geschichten & Lieder eines nicht mehr existenten Landes
Sie singen einzeln und gemeinsam die schönsten Songs eines abhanden gekommenen Landes. Zwei Generationen treffen aufeinander und finden eine gemeinsame Sprache. Darüber hinaus werden Geschichten erzählt über Woodstock Made in Ost, Band-Leben hinter den Kulissen der DDR-Rockszene und Anekdoten, die ihresgleichen suchen.

Donnerstag, 21.09.2017, 20.00 Uhr, LUCIA FODDE
gehört zu der Generation italienischer Jazzkünstler_innen, die innovative Sounds mit traditionellen Rhythmen verbinden.

Samstag, 23.09.2017, 21.00 Uhr, Frank Viehweg - HERBSTESKOMMEN
nach Gedichten von Louis Fürnberg

Frank_Viehweg_Foto_Maik AltenburgDer Berliner Dichtersänger kommt einen Tag nach dem astronomischen Herbstanfang gerade zurecht und präsentiert Lieder nach Versen eines Dichters, dessen Werk dem Vergessen anheimgefallen ist.

Sonntag, 24.09.2017, 20.00 Uhr, The Tailors Book Club, Indie Folk/Americana
The_Tailors_Book_ClubThe Tailors Book Club ist ein treibendes Indie-Folk-Americana-Quintett mit einer Mischung aus poetischen Vocals, Gitarre, Banjo, Cello, Bass, mehrstimmigem Gesang und einem literarischen Twist.

Donnerstag, 28.09.2017, 20.00 Uhr, BREITSCHUH SINGT BREL
Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh. Die Hamburger Chanson-Sensation Breitschuh singt BREL und ist mit neuer CD unterwegs.

Freitag, 29.09.2017, 21.00 Uhr, Music meets words: Felix Komoll, Akira Andō, willi kellers und Christian Eckert
Ein literarisch-musikalischer Salon mit virtuoser akustischer Musik und grandiosen Texten.

Donnerstag, 05.10.2017, 20.00 Uhr, Könich Henry und Kristof mit k&f
Könich Henry. Er schreibt, spielt und singt Popsongs über die Liebe, das Leben, den Tod, vieles dazwischen und Cowboys.

Ort: Zimmer 16, Florastraße 16, 13187 Berlin
 

weitere Informationen


Eckart Breitschuh, BREITSCHUH SINGT BREL
© Paula Voss
© Zimmer 16
© Yuli Gates
CHRISTOPH EVERKE, Sturm
© Pressefoto Zimmer 16, CHRISTOPH EVERKE
Masha Potempa, RAUCHSCHWALBEN AM HORIZONT
© Yuli Gates
The Tailors Book Club
© The Tailors Book Club
MAKE LIKE A TREE
© MAKE LIKE A TREE by Brijana Cato in New Zealand- (Auckland)

    Impressum